Home
Richard Keuler zum Ehrenvorsitzenden ernannt Drucken
Seit 47 Jahren gehört Richard Keuler aus Niederzissen der CDU an. In zahlreichen kommunalpolitischen Ämtern und Gremien hat er sich in den vergangenen Jahrzehnten für die Allgemeinheit eingesetzt. Nach einem einstimmigen Vorstandsbeschluss vom März dieses Jahres wurde er jetzt zum Ehrenvorsitzenden des CDU-Ortsverbandes ernannt. Seit 2004 im Kreistag, fast 20 Jahre im Verbandsgemeinderat, mehr als 20 Jahre im Ortsgemeinderat, fünf Jahre Ortsbürgermeister, zwei Jahre Ortsbeigeordneter und seit dem vergangenen Jahr Erster Beigeordneter der Verbandsgemeinde Brohltal: Rolf Hans, Nachfolger Keulers als Ortsbürgermeister und Verbandsvorsitzender, konnte eine beeindruckende Schaffensbilanz des Geehrten in kommunalen Gremien und Ämtern auflisten. „Noch umfassender sind Deine Tätigkeiten in der CDU“, sagte Hans. Vier Jahre lang war Keuler im Kreisvorstand tätig und zehn Jahre lang im Vorstand des CDU-Gemeindeverbandes Brohltal. Im Ortsverband kann Keuler auf 23 Jahre als Vorsitzender zurückblicken. Darüber hinaus war er dort als Beisitzer und Schriftführer aktiv. „Du hast nicht nur viel Arbeit für den Ortsverband geleistet, Du hast ihn nachhaltig geprägt“, begründete Hans die hohe Ehrung, von der Richard Keuler nach seinen eigenen Worten völlig überrascht wurde. „Jetzt weiß ich, warum meine Frau darauf bestanden hat, dass ich zur Mitgliederversammlung eine Krawatte tragen musste.“ Ehrung_Keuler_kl.jpg
Richard Keuler (4. von links) ist neuer Ehrenvorsitzender des CDU-Ortsverbandes Niederzissen. Es gratulierten der Vorsitzende des CDU-Gemeindeverbandes Brohltal, Tino Hackenbruch (von links), die stellvertretende OV-Vorsitzende Petra Schneider, Rolf Hans, OV-Geschäftsführer Florian Bröker und der CDU-Wahlkreisabgeordnete Guido Ernst.
 
Mitglied werden
mitglieder.jpg
Machen Sie mit. Werden Sie Mitglied in der CDU.
Online-Mitgliedsantrag. PDF
logo_vg.jpg
logo_kreis1.jpg
logo_rhl_pf.jpg
070504-grupo-rahmen-184x142.gif
© CDU - Niederzissen