Home arrow Aktuelles
Aktuelles


CDU dankt langjährigem Vorsitzenden Richard Keuler Drucken
verabschiedungkeuler.png
Rolf Hans würdigt seine Verdienste um Partei und Gesellschaft

Niederzissen. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Niederzissen, bedankten sich die zahlreich erschienenen Mitglieder bei ihrem langjährigen Vorsitzenden Richard Keuler für die Treue zur Partei und seine Tätigkeit in vielen Ämtern der CDU Niederzissens, des Brohltals und des Kreises sowie den unermüdlichen Einsatz für die Heimatgemeinde Niederzissen.
weiter …
 
Wechsel bei der CDU Niederzissen Drucken
vorstand2013.png
Rolf Hans führt mit neuem Team den Ortsverband

Niederzissen. „Das Feld ist bestellt und ich kann zurück ins Glied treten“. Mit diesen Worten beendete der langjährige CDU-Ortsvorsitzende Richard Keuler seinen letzten Geschäftsbericht bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Niederzissen. Mit Rolf Hans, dem Sprecher der CDU-Fraktion im Niederzissener Gemeinderat, konnte er den anwesenden Mitgliedern auch gleich einen Kandidaten präsentieren, mit dem ein nahtloser Übergang zu einer neuen Führungsriege der Niederzissener Christdemokraten möglich sei. Dem folgten die Mitglieder gern und wählten Rolf Hans einstimmig zum neuen Vorsitzenden. Petra Schneider wurde als 2. Vorsitzende bestätigt und Florian Bröker übernahm die Aufgabe als Schriftführer. Beisitzer im neuen Vorstand sind Susanne Odenthal, Björn Pfeif, Ingo Stürmer und Dieter Lukas, der auch Vorsitzender der CDU-SeniorenUnion des Brohltals ist. Ortsbürgermeister Richard Keuler ist kraft seines Amtes ebenfalls Vorstandsmitglied.
weiter …
 
MdL Guido Ernst, CDU, zu Gast in Niederzissen Drucken
ernst_marktplatz.png
Dorferneuerungs- und Infrastrukturprojekte im Fokus

Niederzissen. Auf Einladung des CDU-Ortsvorsitzenden Richard Keuler und des Sprechers der CDU-Gemeinderatsfraktion Rolf Hans, weilte jetzt Guido Ernst als hiesiger Wahlkreisabgeordneter des rheinland-pfälzischen Landtags in Niederzissen. Bei seinem Rundgang durch den Ort, konnte er sich von der positiven Entwicklung überzeugen, die Niederzissen in den letzten drei Jahren genommen hat. „An gleich zwei Objekten, dem neuen Marktplatz und der ehem. Synagoge sehe ich, wie gut das Geld aus der Dorferneuerung angelegt werden kann“, stellte er gegenüber den Vertretern der örtlichen CDU fest und machte Mut, den eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen.
weiter …
 
CDU ehrt langjährige Mitglieder Drucken

ehrung.png
chb. „Seit vielen Jahren ist es beim CDU-Ortsverband Niederzissen zur Tradition geworden, mindestens zweimal im Jahr einen Familiennachmittag zu veranstalten. Dabei informieren sich die Mitglieder durch Firmenbesuche, über Ereignisse im Ort und der Umgebung, über staatliche Einrichtungen oder auch über kulturhistorisch interessante Orte.
weiter …
 
„Offenes Ohr“ bei Niederzissener CDU Drucken
Informationen aus der CDU-Fraktion des Verbandsgemeinderates

Niederzissen. Zum zweiten Mal in diesem Jahr führte der CDU-Ortsverband Niederzissen im Rahmen der beliebten Veranstaltungsreihe „Offenes Ohr“ einen interessanten Informationsabend durch. Nach der CDU-Gemeinderatsfraktion im Frühjahr mit Rolf Hans, berichteten jetzt Petra Schneider, Richard Keuler und Stefan Schiele über ihre Arbeit im Verbandsgemeinderat. So wies Petra Schneider auf die durch die Kommunalwahl entstandenen Mehrheitsverhältnisse im Verbandsgemeinderat hin. Von den 32 Mitgliedern des Verbandsgemeinderates stellt die CDU 13 und ist damit zwar stärkste Kraft, hat aber die absolute Mehrheit verloren. Die Wählerinnen und Wähler hatten die CDU Niederzissen mit 5 Mandaten der insgesamt 13köpfigen CDU-Fraktion gestärkt, was sich auch in der Wahl von Karl-Heinz Bersheim zum ersten Beigeordneten und damit dem Vertreter des Verbandsbürgermeisters zeigt.
weiter …
 
Ausgezeichnete Ehrenämtler Drucken
Ehrung für Toni Schröder und Hans-Peter Weltjen

ehrung_toni_schrder.jpg
chb. „Es ist der Landesregierung ein besonderes Bedürfnis, ehrenamtliches Engagement mehr ins Rampenlicht zu rücken. Zum einen, um den Lebensweg eines Menschen zu würdigen, auch um Menschen zur Nachahmung anzuregen und um zu zeigen, welche Werte unserer Gesellschaft wichtig sind“, betonte Staatssekretärin Beate Reich am 25. November im Wappensaal der Verbandsgemeinde Brohltal.
weiter …
 
CDU Brohltal im Kreisvorstand gut vertreten Drucken
cdu_kreisparteitag_2011.jpg
Niederzissen/Dernau. Auf dem Kreisparteitag der CDU wurden in Dernau neue Gesichter und Köpfe in den Kreisvorstand gewählt. Tino Hackenbruch, Vorsitzender der CDU-Brohltal, wurde mit dem besten Ergebnis der Stellvertreter gewählt. Anna-Maria Distelrath aus Niederzissen bekam als Beisitzern von den 160 Delegierten ebenfalls ein gutes Ergebnis. Zudem wurde Anna-Maria Distelrath erst vor kurzem auch in den Bezirksvorstand der CDU in Koblenz-Montabaur gewählt.
weiter …
 
Anna-Maria Distelrath im CDU-Bezirksvorstand Drucken
Erfolgreiche Kandidatur der Niederzissener Gemeinderätin

distelrath_kreisvorstand.jpg
Niederzissen: Auf Anhieb schaffte Anna-Maria Distelrath aus Niederzissen den Sprung in den Vorstand des CDU-Bezirksverbandes Koblenz-Montabaur. Mit 150 von 158 möglichen Stimmen votierten die Delegierten des CDU-Bezirkverbandes auf dem Parteitag in Ransbach-Baumbach am Samstag, 29. Oktober 2011, für die junge Niederzissenerin. Sie vertritt jetzt als Beisitzerin neben Michael Schneider aus der Grafschaft den CDU-Kreisverband Ahrweiler im großen CDU-Bezirksverband, der große Teile der Eifel und des Hunsrücks, des Westerwalds, das Rhein-Lahn Gebiet und das Nahetal bis Birkenfeld umfasst. Zu den ersten Gratulanten zählten CDU-Ortsvorsitzender Richard Keuler, der selbst als Delegierter auf dem Parteitag war, und die CDU-Landesvorsitzende Julia Klöckner, die sich gern an Niederzissen und die 60-Jahrfeier des CDU-Ortsverbandes im vergangenen Jahr erinnert. Sie wünschte der jungen Politikerin viel Erfolg und freute sich über ihr Engagement. Dem schloss sich Richard Keuler an, der die politische Arbeit Anna-Maria Distelraths im Vorstand der CDU Niederzissens und des Brohltals sowie in der CDU-Fraktion des Niederzissener Gemeinderates schätzt.
 
CDU Niederzissen im rheinland-pfälzischen Landtag Drucken
Abgeordneter Guido Ernst hatte eingeladen

mainz201011.jpg
Niederzissen: In Busstärke mit über 50 Teilnehmern besuchte jetzt der CDU-Ortsverband Niederzissen den rheinland-pfälzischen Landtag und die Landeshaupt-stadt Mainz. Eingeladen vom CDU-Wahlkreisabgeordneten Guido Ernst starteten die örtlichen CDU’ler unter der Leitung des Ortsvorsitzenden Richard Keuler und verstärkt um Mitglieder der Senioren-Union, bereits früh in Niederzissen, um sich noch am Vormittag mit Guido Ernst im Abgeordnetenhaus zu treffen.
weiter …
 
<< Anfang < Vorherige 1 2 3 4 5 Nächste > Ende >>

Ergebnisse 35 - 51 von 79
© CDU - Niederzissen